begeisterte das heimische Publikum mit einem grandiosen Ritt

, SWITZERLAND : Steve Guerdat of Switzerland riding Victorio Des Frotards at
Grand Prix
– Longines CSI Basel 2020 on January 10, 2020 in Basel, .

Schon am Freitagabend kannte die Begeisterung keine Grenzen, als Steve Guerdat den Grand Prix of Basel für sich entscheiden konnte. Das Publikum feierte die Nummer 2 der LONGINES FEI Weltrangliste mit stehenden Ovationen. Heute war der Jubel fast noch größer, der nach seinem Ritt aufbrandete. Aber war das schon der Sieg? Zu diesem Zeitpunkt warteten ja noch eine ganze Reihe von Reitern auf ihre Chance im LONGINES FEI Jumping of Basel.

Unglaubliche Spannung bis zum letzten Reiter

Steve Guerdat hatte zunächst die Zeit des bis dahin führenden um fast 2 Sekunden unterboten. Er ging mit 31,44 Sekunden in Führung. Wer aber geglaubt hatte, dass das schon der sichere Sieg war, der hatte sich geirrt. Direkt nach Steve Guerdat versuchte es Denis Lynch aus . Mit GC Chopin’s Bushi  riskierte er mit sehr hohem Grundtempo und extrem kurzen Wendungen sehr viel. Aber im Ziel war er dann doch fast 2 Sekunden langsamer. Ähnlich erging es unmittelbar danach dem dreifachen Gesamtweltcupsieger Marcus Ehning. Auch er setzte mit alles auf eine Karte. Im Ziel war er zwar 0,37 Sekunden schneller als Denis Lynch. Aber für die Spitzenposition reichte es nicht. Auch der für seine Schnelligkeit im bekannte Julien Epaillard konnte die Zeit von Steve Guerdat nicht unterbieten. Aber er kam mit 31,94Sekunden der Spitzenzeit sehr nahe. Letzte Starter im Stechen waren Pieter Devos und aus . Der bis heute in der Gesamtwertung führende Pieter Devos hatte Apart unter dem Sattel. Mit ihm, der für seine Schnelligkeit und Präzision am Sprung bekannt ist, versuchte er alles, um sich vielleicht doch noch  den Sieg zu sichern. Aber auch er schaffte es nicht, schneller als Steve Guerdat zu sein. Niels Bruynseels hatte es als letzter Starter nun  auch noch Siegeschancen. Aber nach einem Abwurf waren sie dahin. Steve Guerdat übernahm mit seinem heutigen Sieg auch die Führung in der Gesamtwertung der Weltcup-Saison 2019/2020.

BASEL, SWITZERLAND : Niels Bruynseels of Belgium 
Longines Grand Prix
– Longines CSI Basel 2020 .

BASEL, SWITZERLAND – Pieter Devos of Belgium
Longines Grand Prix
– Longines CSI Basel 2020

BASEL, SWITZERLAND – Denis Lynch of Ireland riding GC Chopin’s Bushi at
Longines Grand Prix
– Longines CSI Basel 2020

Das Ergebnis im LONGINES FEI Jumping World Cup of Basel

Der Stand im Gesamtweltcup (Western European League) nach der 10. Etappe

Fotos:Silvia und Hans-Joachim Reiner