Ben MaherBen Maher (Foto:Hans-Joachim Reiner, Archiv)

vor auf dem Weg an die Spitze

Ben Maher
Ben Maher (Foto:Hans-Joachim Reiner, Archiv)

Ben Maher siegt bei seinem Heim-Grand-Prix

Am vergangenen Samstag feierte der Brite Ben Maher seinen ersten Sieg in einem bei der diesjährigen .  Mit Explosion W verwies er die beiden Iren Shane Breen und Darragh Kenny im LONGINES Global Champions Tour Grand Prix of auf die Plätze. Vor der imposanten Kulisse des Royal  Hospital Chelsea war er mehr als eine schneller als die Konkurrenz. Nach dieser 14. Etappe hat der Brite wieder große Chancen auf den Gesamtsieg. Im Jahre 2018 war Ben Maher gleich viermal erfolgreich. Er siegte in , St. Tropez, und .  Außerdem belegte er auch in der Gesamtwertung der Tour den ersten Platz.

Ben Maher
Ben Maher (Foto:Hans-Joachim Reiner, Archiv)

Ben Maher auf Rang 2 der Gesamtwertung

Jetzt nimmt Ben Maher erneut Kurs auf die Spitzenposition, die zurzeit noch Pieter Devos aus Belgien einnimmt, 258 Punkte auf seinem Konto hat. Ben Maher liegt seit seinem Heim-Grand-Prix  in London mit nur 6 Punkten Abstand auf dem zweiten Rang. Aber auch Daniel Deusser (mit 232 Punkten auf Platz 3) und (mit 229 Punkten auf Rang 4) haben noch gute Chancen auf den Gesamtsieg in der LONGINES Global Champions Tour 2019. Auf den vorderen Plätzen ging es lange nicht mehr so spannend zu, wie in diesem Jahr.

Niels Bruynseels
Niels Bruynseels (Foto:Silvia Reiner, Archiv)
Pieter Devos
Pieter Devos und Apart (Foto:Silvia Reiner, Archiv)
Daniel Deusser
Daniel Deusser und Cornet (Foto:Silvia Reiner, Archiv)

Das aktuelle Ranking:

https://media.globalchampionstour.com/files/season/2018/ranking_list_2018_11_10_17_45_15.pdf

Vorentscheidung in Valkenswaard?

Bei der 15.Etappe der LONGINES Global Champions Tour 2019 könnte schon eine Vorentscheidung im Hinblick auf den Gesamtsieg fallen. Gelingt Ben Maher in Valkenswaard erneut ein Sieg, übernimmt er die Führung, vorausgesetzt Pieter Devos punktet nicht. Natürlich könnte auch der belgische Reiter seinen Vorsprung durch einen weiteren Erfolg oder eine vordere Platzierung ausbauen. Auf jeden Fall wird es am nächsten Wochenende in Valkenswaard sehr spannend werden. Freuen wir uns also auf die 15.Etappe der LONGINES Global Champions Tour  in Valkenswaard.

 

Fotos:©reitsportportal.com  Silvia und Hans-Joachim Reiner

 

Facebook Comments