Global Jumping Berlin 2019 (Foto:Silvia Reiner)
Henrik Hundertmark,Mathilda Karlsson, Volker Wulff

Global Champions Tour und Global Champions League zum dritten Mal in Berlin

Vom 26. bis zum 28.Juli  werden im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm viele der  besten Reiterinnen und Reiter der Welt beim Global Jumping Berlin 2019 an den Start gehen.

In der Auftaktpressekonferenz am 24.Juli, zu der Turnierchef Volker Wulff eingeladen hatte, wurde das Programm vorgestellt, das die Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet. Volker Wulff informierte außerdem darüber, welche Stars der internationalen Springsportszene in Berlin dabei sein werden.

Volker Wulff

Viele Stars in Berlin im Parcours

So kann sich das Publikum zum Beispiel auf Kent Farrington aus den USA, den Sieger im Rolex Grand Prix von Aachen freuen(reitsportportal.com berichtete). An den Start gehen auch Daniel Deusser, der zurzeit im Ranking der Global Champions Tour auf dem dritten Platz liegt. Auch Pieter Devos aus Belgien, der derzeit den zweiten Platz im Ranking der Tour belegt, wird in Berlin dabei sein. Christian Ahlmann, der zweimal das  DKB-Championat von Berlin für sich entscheiden und 2017 im LONGINES Global Champions Tour Grand Prix of Berlin siegreich war, will auch 2019 um Punkte in der Tour kämpfen.

Viel Spannung in der Global Champions League

Volker Wulff hob hervor, dass in der Global Champions League die Berlin Eagles mit Ludger Beerbaum und Christian Kukuk versuchen werden, nach ihrem Sieg in Chantilly(reitsportportal.com berichtete) ihre Position in der Gesamtwertung weiter zu verbessern, was aber bei der starken Konkurrenz nicht ganz einfach werden dürfte. Volker Wulff informierte darüber, dass Philipp Weishaupt, der auch in Berlin reiten wollte,   leider wegen einer schmerzhaften Verletzung, die er sich beim CHIO Aachen zugezogen habe, nicht an den Start gehen könne.

Auch bei der dritten Auflage des Global Jumping Berlin werden wieder Nachwuchsreiterinnen und Reiter aus der Region am Start sein, wie zum Beispiel Kimberley Alexandra Gibson, die schon im vergangenen Jahr ihr Können zeigte (reitsportportal.com berichtete). Peter Fröhlich als Vertreter des Landesverbands Pferdesport Brandenburg e.V.  freute sich darüber, dass Maren Hoffmann, die am vergangenen Wochenende  Landesmeisterin der jungen Reiter in Brandenburg wurde und zahlreiche andere Reiterinnen und Reiter aus der Region beim Global Jumping Berlin in der CSI-1*-Tour starten werden. Insgesamt sind 47 Reiterinnen und Reiter aus 14 Nationen in dieser Tour dabei.

Schleifenkinder freuen sich auf das Turnier

Volker Wulff  freute sich darüber, dass sich in diesem Jahr besonders viele Kinder  darum beworben hätten, als Schleifenkinder den großen Stars des Reitsports ganz nahe zu sein. Es habe so viele Bewerbungen gegeben wie noch nie. Dabei habe er sich besonders über die mit viel Liebe und Fleiß gestalteten Bewerbungsschreiben gefreut, von denen er auch einige zeigte.

Bewerbung eines  Schleifenkindes

Die DKB mit viel Engagement beim Global Jumping dabei

Henrik Hundertmark als Vertreter der Deutschen Kreditbank AG, die einer der Hauptsponsoren des Berliner Turniers ist, betonte, dass der DKB die Förderung des Reitsports sehr wichtig sei. Wenn man so ein Event direkt vor der Haustür habe, sei das natürlich großartig und es böten sich auch viele Möglich-keiten, mit den Kunden  ins Gespräch zu kommen. Viele freuten sich schon sehr darauf,  am kommenden Wochenende als Gäste der DKB das Turnier zu verfolgen.

Mathilda Karlsson freut sich auf Berlin

Mathilda Karlsson

Mathilda Karlsson, die für Sri Lanka in den 5*-Prüfungen an den Start gehen wird, gab in der Pressekonferenz Auskunft über ihre Pläne und Ziele. Sie freue sich sehr darauf, hier in Berlin in dieser tollen Atmosphäre reiten zu dürfen. Am Start sein wird sie mit Cera und Vendi Cruz. Ihr großes Ziel sei es, für Sri Lanka, wo ihr die  Menschen mit soviel Herzlichkeit begegnet  seien, bei den Olympischen Spielen im nächsten Jahr an den Start zu gehen. Dafür bereite sie sich langfristig mit ihrem Top-Pferd Chopin vor.

Henrik Hundertmark, Mathilda Karlsson, Volker Wulff

Freuen wir uns also auf großartigen Sport beim Global Jumping Berlin 2019 im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm.

 

Fotos:©reitsportportal.com  Silvia und Hans-Joachim Reiner

 

Facebook Comments