Pedro Junqueira Muylaert wins the Grand Prix Longines - Ville de La Baule, France (Foto:Thomas Reiner)Pedro Junqueira Muylaert wins the Grand Prix Longines - Ville de La Baule, France (Foto:Thomas Reiner)

Brasilianischer Sieg im Großen Preis von La Baule

Insgesamt 50 Teilnehmer zählte das Starterfeld beim Großen Preis von La Baule. Reiterinnen und Reiter aus 16 Nationen waren in diesem Weltranglistenspringen am Start. Zu ihnen gehörte auch der Brasilianer Pedro Junqueira Muylaert mit seinem Hengst Prince Royal Z Mfs . Doch sicher hatte ihn kaum jemand auf der Liste der Favoriten für den Sieg. Schließlich gingen so namhafte Reiterinnen und Reiter wie zum Beispiel Penelope Leprevost (FRA), Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (GER), Maikel van der Vleuten (NED), Simon Delestre (FRA), Henrik von Eckermann (SWE), der mehrfache Weltcupsieger Marcus Ehning (GER) und Olympiasieger Steve Guerdat (SUI) an den Start.

Der Parcours wurde erstellt von Course Designer Frederic Cottier (FRA) und seinem Team. Eine fehlerfreie Runde im Umlauf gelang acht Reitern. Die Reiterinnen Angelie van Essen aus Schweden und Fabienne Daigneux-Lange aus Belgien verpassten das Stechen wegen eines Zeitfehlers.

Patrice Delaveau (FRA) und Aquila Hdc eröffneten das Stechen mit einer Nullrunde und einer Zeit von 45,94 Sekunden. Danach gelang es Henrik von Eckermann (SWE) und Maikel van der Vleuten (NED) fehlerfrei zu bleiben. An die Zeit von Patrice Delaveau kamen sie jedoch nicht heran. Erst Pedro Junqueira Muylaert (BRA) gelang es als vorletztem Reiter noch schneller zu sein. Nun hatte Simon Delestre als letzter Reiter im Stechen alles in der Hand. Bei dem Versuch, die Zeit des brasilianischen Reiters zu unterbieten, musste er einen Abwurf hinnehmen.

Damit stand mit Pedro Junqueira Muylaert der Überraschungssieger im großen Preis   von La Baule fest.

 

 

1. 522 PRINCE ROYAL Z MFS JUNQUEIRA MUYLAERT Pedro BRA 0 80.15 sec 0 45.39 sec
10y. / S / ZANG / 103YE55 / MFS SPORT HORSES LLC 66000 €
2. 557 AQUILA HDC DELAVEAU Patrice FRA 0 78.35 sec 0 45.94 sec
12y. / G / KWPN / OVIDIUS / BOLLVORM’S LAURISTON / 103QR76 / S.A.R.L. HARAS DES COUDRETTES 40000 €
3. 638 VDL GROEP ARERA C VAN DER VLEUTEN Maikel NED 0 82.30 sec 0 46.24 sec
12y. / M / KWPN / INDOCTRO / VOLTAIRE / 103OP44 / Stal van der Vleuten / J.J.A.C. Coppelmans 30000 €
4. 663 CANTINERO VON ECKERMANN Henrik SWE 0 83.49 sec 0 46.59 sec
15y. / G / BWP / CENTO / CASH / 102XC13 / Qatar Armed Forces 20000 €
5. 561 QLASSIC BOIS MARGOT DELESTRE Simon FRA 0 82.49 sec 4 45.84 sec
13y. / S / SF / L’ARC DE TRIOMPHE / GALOUBET A / 102ZZ81 / HARAS DU BOIS MARGOT 12000 €
6. 634 CAPETOWN VAN DER SCHANS Wout-Jan NED 0 83.07 sec 4 48.70 sec
14y. / G / KWPN / OKLUND / CARLINO / 102UI85 / K.J. van den Berg & S.J. Kat 9000.0 €
7. 544 SAXO DE LA COUR ANGOT Cedric FRA 0 83.05 sec 8 52.25 sec
11y. / G / SF / TLALOC M / JALISCO B / 103UF41 / Sarl.E.& C.ANGOT- Haras de REUX- B.MEYER.- S.SCHUWER 6000 €
8. 513 GRAND CRU VAN DE ROZENBERG GUERY Jérôme BEL 0 82.12 sec 9 60.59 sec
11y. / G / BWP / MALITO DE REVE / HEARTBREAKER / 104QT79 / Guery Jérome & Oancea Alexandru 5000.0 €

 

 

 

 

 

Pedro JUNQUEIRA MUYLAERT wins the Grand Prix Longines – Ville de La Baule, La Baule , France
Pedro JUNQUEIRA MUYLAERT wins the Grand Prix Longines – Ville de La Baule, La Baule , France
Pedro JUNQUEIRA MUYLAERT wins the Grand Prix Longines – Ville de La Baule, La Baule , France
Pedro JUNQUEIRA MUYLAERT wins the Grand Prix Longines – Ville de La Baule, La Baule , France
Pedro JUNQUEIRA MUYLAERT wins the Grand Prix Longines – Ville de La Baule, La Baule , France

Facebook Comments