Pressekonferenz-Großer-Preis-von-SachsencACP-PantelPressekonferenz-Großer-Preis-von-SachsencACP-Pantel

Zahlen und Fakten zum Jubiläum des Großen Preises von Sachsen

Der Große Preis von Sachsen präsentiert sich auch in diesem Jahr mit beeindruckenden Zahlen und einem tollen Starterfeld, auf das die Veranstalter sehr stolz sein können.

 

„P R E S S E I N F O R M A T I O N 17.10.2017 | C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH &     KraußEvent GmbH

Fakten & Zahlen zum Großen Preis von Sachsen 2017

 17 Prüfungen, zum zweiten Mal eine Dressurprüfung mit den Landesmeistern aus allen fünf Bundesländern, zur Chemnitzer Pferdenacht ein Pony-Vierspänner-Show-Wettbewerb, ein Ländermannschaftsspringen sowie eine Prüfung zum Finale der Sächsischen Springtour 2017 by Tom Büttner

 55.000 Euro Preisgeld; der Große Preis am Sonntag wird mit 14.000 Euro Preisgeld dotiert; außerdem erhält der Sieger ein Auto der Chemnitzer Mitsubishi Autohäuser Gering & Pfeiffer GmbH, Autohaus Kraban und Pichel als Ehrenpreis

 Die Größe des Parcours beläuft sich auf 78 Meter Länge und 30 Meter Breite

 160 Reiter mit 400 Pferden aus sechs Nationen (Deutschland, Argentinien, Österreich, Schweiz, Schweden, USA) gehen an den Start; 1.150 Startplätze

 Top Starterfeld: Olympia-Medaillengewinner, Weltmeister, Europameister; 12 Sieger des Hamburger Spring-Derbys; 25 Nationenpreisreiter; DKB-Team-Athleten; Sieger der DKBRiders Tour; zahlreiche Nationalkader; Deutsche/r Meister/in 2017 und Dt. Meister 2016

 Insgesamt sechs Aufbau- und drei Abbautage; rund 100 Personen in allen Gewerken wirken aktiv beim Turnier mit

 800 Tonnen Turnierboden sind auf dem Messegelände verbaut und 4.000 Quadratmeter Matten; dazu sind 66 Transporte Boden + 6 Transporte Matten notwendig

 Die Pferde werden in 300 Boxen und 11 großen Boxenzelten außerhalb der Messe versorgt  etwa 4.300 Quadratmeter Stallungen sind notwendig, dazu die Ausstattung mit 20 Strohballen und 17 Paletten Einstreu

 In Messehalle 2 ist eine zusätzliche Abreitfläche von ca. 50 Meter Länge x 18 Meter Breite für Reiter und Pferde geschaffen neben einer weiteren Fläche in Halle 1

 Live-Übertragung des gesamten Turniers durch ClipMyHorse.TV im Internet

 Kinderprogramm: Tag des Pferdes am Freitag mit kostenfreiem Eintritt für Kinder & Begleiter und extra Showprogramm (jährlich über 1.000 Kinder); Spiel- und Bastelmeile im Übergang von Halle 1 zum Abreitplatz/Halle 2; am Sonntag nach dem Großen Preis kostenfreies Ponyreiten mit 30 Ponys im Haupt-Parcours

 12.500 Besucher über drei Tage; Chemnitzer Pferdnacht am Samstagabend als Showhöhepunkt und Publikumsmagnet jährlich ausverkauft

Pressekontakt:

C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Krauß Event GmbH Yvonne Buchheim | Bea Gödecke Jörg Hempel Tel.: +49 (0)371 4508-648 oder -647 Tel.: +49 (0)375 88300-000 Mobil: +49 (0)172 3785589 oder +49 (0)162 4044467 Mobil: +49 (0)173 3655444 Mail: presse@c3-chemnitz.de Mail: jh@kraussevent.de „

Facebook Comments