Lennert Hauschild und CaivanoLennert Hauschild und Caivano

Das VEOLIA Championat von Braunschweig – für Lennert Hauschild ging ein Traum in Erfüllung

Der heutige Tag wird Lennert Hauschild mit Sicherheit sehr lange in Erinnerung bleiben. Der junge Nachwuchsreiter, der bei Hergen Forkert trainiert, konnte heute bei den Löwen Classics 2017 den größten Erfolg seiner bisherigen reiterlichen Karriere feiern. Mit seinem Wallach Caivano von Chacco Blue gelang ihm heute der große Wurf. Schon im Umlauf hatte Lennert Hauschild mit einer sehr guten Leistung auf sich aufmerksam gemacht. Diesen guten Eindruck konnte er dann im Stechen, für das sich 14 Reiter-Pferd-Paare qualifiziert hatten,  mehr als bestätigen. Wohl kaum jemand hatte aber damit gerechnet, dass Lennert Hauschild das VEOLIA Championat für sich entscheiden würde. Das lag natürlich auch darin begründet, dass sehr klangvolle Namen auf der Starterliste des Stechens zu finden waren. So war beispielsweise Philipp Weishaupt, der im vergangenen Jahr  den Großen Preis von Aachen für sich entscheiden konnte,  einer seiner namhaften Konkurrenten im Kampf um den Sieg. Auch Doppeleuropameister Marco Kutscher wollte mit seiner Chaccorina natürlich ein Wörtchen mitreden, wenn es um die Podestplätze ging. Am Ende konnte er sich über den zweiten Platz im VEOLIA Championat bei den Löwen Classics 2017 freuen.

Philipp Weishaupt  belegte mit Carvagio Z  den dritten Platz. In der anschließenden Pressekonferenz gab  Lennert Hauschild Auskunft über sich und seine Pferde. Man muss auch unbedingt erwähnen, dass er als Youngster seinen Startplatz bei diesem Weltranglistenspringen  einer Wildcard   zu verdanken hat. Auf die Frage, was er sich denn nun für den Großen Preis von Volkswagen am Sonntag vorgenommen habe, meinte Lennert Hauschild: „Auf jeden Fall werde ich wieder Caivano reiten, denn er hat seine Sache sehr gut gemacht. Schön wäre es natürlich, wenn ich am Sonntag nach dem Großen Preis wieder hier in der Pressekonferenz sitzen würde.“ Wir sind gespannt darauf, wie sich Lennert Hauschild im Großen Preis präsentieren wird. Auf jeden Fall wünschen wir ihm viel Erfolg.

Lennert Hauschild und Caivano
Lennert Hauschild und Caivano
Marco Kutscher und Chaccorina
Marco Kutscher und Chaccorina
Philipp Weishaupt mit Carvagio Z
Philipp Weishaupt mit Carvagio Z

Facebook Comments