Niels Bruynseels vom siegreichen belgischen Team (Foto Archiv: Hans-Joachim Reiner)Niels Bruynseels vom siegreichen belgischen Team (Foto Archiv: Hans-Joachim Reiner)

Prague Lions in Cannes erfolgreich

Am Donnerstagabend stand im Rahmen der LONGINES Global Champions League in Cannes der erste Wettbewerb auf dem Programm. An den Start gingen 19 Teams mit insgesamt 38 Reiterinnen und Reitern. Bei der siebten Etappe in Cannes geht es zunächst für die in der Gesamtwertung führenden Mannschaften darum, ihre Spitzenpositionen möglichst zu festigen beziehungsweise auszubauen. Nach sechs Wettbewerben liegen die London Knights mit 134 Punkten in Führung. An Position 2 stehen Valkenswaard United mit 118 Punkten, gefolgt von den Shanghai Swans , die bisher 107 Punkte für sich verbuchen konnten. Nach dem gestrigen Springen stehen diese Teams in der Zwischenwetung von Cannes auf den Plätzen 6, 7 und 16. Natürlich kann sich hier noch sehr viel verändern, denn der zweite Wettbewerb am Samstag bringt ja erst die Entscheidung darüber, wer am Ende in Cannes auf dem Podium stehen wird.

Die Gewinner des  Abends waren zweifellos Ales Opatrny und Niels Bruynseels von den Prague Lions, die mit zwei tollen Nullrunden in einer Zeit von 162  Sekunden ins Ziel kamen. Mit dieser tollen Leistung haben sich die Prague Lions eine sehr gute Ausgangsposition für den zweiten, alles entscheidenden Wettbewerb geschaffen.

Miami Celtics ebenfalls ganz vorn dabei

Jessica Springsteen mit RMF Swinny du Parc und Cameron Hanley, der Quirex gesattelt hatte, konnten sich mit zwei fehlerfreien Ritten in einer Zeit von 163,24 Sekunden den zweiten Platz in diesem ersten Wettbewerb der LONGINES Global Champions League von Cannes sichern. Damit haben auch sie gute Chancen auf den Gesamtsieg bei dieser 7. Etappe.

Mit nur einem Abwurf folgen auf den Plätzen 3 bis 5 die Chantilly Pegasus, die Scandinavian Vikings und die Monaco Aces.

Ebenfalls mit jeweils 4 Fehlerpunkten belastet, liegen die London Knights Valkenswaard United und die Rome Gladiators auf den Rängen 6 bis 8.

Spannende Entscheidung zu erwarten

Am Samstag wird es im zweiten Wettbewerb der LONGINES Global Champions League in Cannes mit Sicherheit sehr spannend werden, denn mindestens 8 Teams haben noch die Chance auf den Gesamtsieg. Freuen wir uns auf einen tollen Wettkampf, bei dem es sicherlich noch die eine oder andere Überraschung geben wird.

 

Facebook Comments