Felix Haßmann, Sieger im Großen Preis von München (Foto: Silvia Reiner)Felix Haßmann,(Foto: Silvia Reiner, Archiv)

Zwanzig Jahre Munich Indoors

Die Munich Indoors gehören zu den großen Traditionsturnieren im deutschen und internationalen Reitsport. Alljährlich zieht dieses Reitsportevent Tausende Zuschauer in seinen Bann.

 Jens Baackmann    Im Parcours

  

Markus Beerbaum

 

Meredith Michaels-Beerbaum und Bundestrainer Otto Becker

 

Die Münchener Olympiahalle, die auch heute, 45 Jahre nach den Olympischen Spielen 1972, mit ihrer atemberaubenden Architektur begeistert und beeindruckt, ist ein nahezu idealer Ort für eine Reitsportveranstaltung dieser Größenordnung.

Reiterinnen und Reiter aus aller Welt kennen und schätzen die Atmosphäre in dieser außergewöhnlichen Arena. Für die Zuschauer bietet die Olympiahalle beste Bedingungen, den Reitern und Pferden in den Wettbewerben ganz nahe zu sein.

Die Munich Indoors als Abschlusswettbewerb der DKB-Riders Tour 2017 waren in diesem Jahr besonders spannend. Besonders im Großen Preis von München, dem Finale  der Tour, wurde das Publikum in der Münchener Olympiahalle von diesem spannenden Wettkampf mitgerissen.

Am Ende gab es mit Markus Beerbaum aus Thedinghausen einen Sieger, der sich unbändig über seinen Erfolg freute und diese Freude mit Gattin Meredith und Töchterchen Brianne teilte.

 

 Tobias Meyer

 

Michael Jung (Weltmeister, Olympiasieger, Europameister, Deutscher Meister)

Emotionen  ….

 Meredith Michaels-Beerbaum

 Christian Rhomberg…die Stange fällt….

 Abdel Said

 

 Jan Wernke und Queen Mary

 Christian Hess

 

 Andreas Knippling und Hertoch vant‘ Prisenveld

   Olympiasieger Steve Guerdat mit Alamo

 Andrzej Oplatek und Copperfield

 Emanuele Gaudiano und Chalou

Markus Beerbaum: Rider of the Year 2017 (Foto: Silvia Reiner)
Markus Beerbaum: Rider of the Year 2017

 

 

 

Facebook Comments