Als letzter Starter deklassiert Patrice Delaveau (FRA) mit Lacrimoso HDC den Rest der Weltelite der Reiter mit einem perfekten Ritt im Stechen. Fast zwei Sekunden schneller, als sein Landsmann Simon Delestre (FRA) mit Hermes Ryan, dessen Zeit zuvor als fast unschlagbar galt.  Am Vortag hatte Delestre bereits den Gucci Gold Cup mit Cesall gewonnen. Den dritten Platz erreicht Billy Twomey mit Tinka’s Serenade. nur sechs hundertstel langsamer als Delestre.

Patrice Delaveau hatte mit 2015 ein sehr gutes Jahr

Patrice DelaveauPatrice Delaveau im Moment auf Platz Platz 9 der Longines Weltrankliste gewann erst im November Liege und im Oktober bei der Equita Lyon. Nach seinem Sieg bei einem Turniere des Masters Grand Slam hat der nun die Chance durch einen Gewinn in Hongkong einen Bonus von 250.000 EUR zu gewinnen.

Bester Deutscher war Christian Ahlmann mit Codex One. Marco Kutscher, der sich einen Bonus von 500.000 EUR hätte sichern können erreichte mit Van Gogh durch einen unglücklichen Fehler im Umlauf leider nicht das Stechen. Das gleiche Pech hatte auch Daniel Deusser der auch durch einen leichten Fehler mit dem früher von Max Kühner gerittenen Clintop nicht das Stechen erreichte.

Roges Yves Bost sorgt für Unterhaltung vor und Im Stechen

Für eine Kurze Verzögerung im Stechen sorgte Roger Yves Bost, dessen Pferd Pegase du Murier beim aufwärmen zum Stechen ein Eisen verlor.  Im Stechen gab er alles aber hatte eine Abwurf und wurde somit nur zehnter. Der Brasilianer Stephan de Freitas Barcha startete deshalb vor Yves Bost um die Zeit zu überbrücken die benötigt wurde um das Eisen von Pegase du Murier zu richten.

Einer der Favoriten Kent Farrington und Voyeur, eines der schnellsten Paare in der Welt konnte die in Ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen. Mit einem Fehler und einer durchschnittlichen Zeit erreichten Sie nur den 13. Platz.

Für eine Kleine Sensation sorge der Einzug der jungen Französin Alexandra  Paillot mit Ihrem Pferd Polias de Blondel ins Stechen. Sie ist im Moment die nummer 430 der Longines Rankings. Sie erreichte am Ende den 16. Platz nach Stechen.

 

 

Die vollständigen Resultate und Videos der Ritte finden Sie hier auf der Seite von Masters Grand Slam

Facebook Comments